Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Merkel will Spahn offenbar zum Gesundheitsminister machen
CDU-Chefin Merkel will offenbar Jens Spahn zum Gesundheitsminister machen. Sie würde damit einen ihrer profiliertesten Kritiker in ihr Kabinett holen. Der bisherige Amtsinhaber könnte nach Medienberichten leer ausgehen.

mehr lesen ...
Analyse: "Merkel kommt der Basis entgegen"
Immer lauter waren in der CDU Forderungen nach einer Erneuerung und Verbreiterung geworden - häufig in Verbindung mit der Personalie Spahn. Kanzlerin Merkel kommt der Basis vor dem Parteitag entgegen, ist Julia Krittian überzeugt.

mehr lesen ...
CDU-Strategie: Mit neuem Kurs in Richtung Heimat
Mit der Rückbesinnung auf Begriffe wie "Heimat" und "Leitkultur" erhoffen sich die Konservativen in der CDU auch Stimmen von ehemaligen AfD-Wählern. Doch der neue Kurs birgt Risiken. Von Volker Schwenck.

mehr lesen ...
CDU-Vize Klöckner: Nennt sie bloß nicht "Weinkönigin"!
In die Politik hat es sie eher zufällig verschlagen, in Berlin wird Julia Klöckner nun als Kandidatin für einen Ministerposten gehandelt. Doch ihre Karriere lief nicht immer reibungslos. Von Daniel Bauer.

mehr lesen ...
Als Kanzleramtschef gehandelt: Helge - wer?
Er gilt als diszipliniert, zuverlässig, loyal - und wird als künftiger Kanzleramtschef gehandelt: Staatsminister Helge Braun. Doch kaum einer kennt ihn. Genau das könnte für ihn sprechen. Von Sabine Müller.

mehr lesen ...
UN-Resolution: Sicherheitsrat für Waffenruhe in Syrien
Der UN-Sicherheitsrat hat sich für eine schnelle Waffenruhe in Syrien ausgesprochen. Die Konfliktparteien sollten "die Feindseligkeiten ohne Verzögerung für mindestens 30 aufeinander folgende Tage" einstellen.

mehr lesen ...
Regierungspläne: Jeder Stadt ihr eigenes Fahrverbot?
Die Bundesregierung will wohl noch in diesem Jahr die Rechtsgrundlage für Fahrverbote schaffen. Entscheiden sollen einzelne Städte. Und genau das sehen die Grünen als Problem. Von Martin Mair.

mehr lesen ...
Und noch ein Gegenspieler für Nahles
Und aus drei werden vier: Mit Mario Lavan bekommt die designierte SPD-Vorsitzende Nahles nun bereits den vierten Herausforderer. Der rheinland-pfälzische Sozialdemokrat will sich als SPD-Chef bewerben.

mehr lesen ...
Streit um Markenrechte: AfD verklagt Ex-Parteichefin Petry
Ex-AfD-Chefin Petry ist verstärkt mit Rechtsstreitigkeiten konfrontiert. Die AfD wirft ihr vor, Markenrechte verletzt zu haben. Die sächsische Justiz geht dem Verdacht des Subventions- und Steuerbetrugs nach.

mehr lesen ...
Gemeinsamer Gegner: Die Waffenlobby
Nach dem Amoklauf in Parkland beenden erste US-Unternehmen die Zusammenarbeit mit der mächtigen Waffenlobby NRA. Ein Schüler will die NRA direkt herausfordern. Und auch die Lehrer wehren sich. Von Marina Buttler.

mehr lesen ...
Italien: Großdemos zum Wahlkampfendspurt
In der Endphase des italienischen Wahlkampfes ist die Stimmung aufgeheizt. Tausende Menschen haben in Rom, Mailand und anderen Städten demonstriert. Dabei kam es auch zu Auseinandersetzungen.

mehr lesen ...
USA: Bezahlte Manafort Ex-Europapolitiker als Lobbyisten?
Ließen sich europäische Ex-Politiker bezahlen, um sich in den USA als Lobbyisten für die Ukraine einzusetzen? Diesen Vorwurf erhebt US-Sonderermittler Mueller. Der mutmaßliche Geldgeber: Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort.

mehr lesen ...
Nach Fukushima-GAU: Leben im verstrahlten Dorf
Kinder spielen hier besser drinnen, sagt ein Vater, der in die einstige Sperrzone zurückgekehrt ist. Sieben Jahre nach dem GAU im AKW Fukushima füllt sich die Region wieder, doch der Alltag ist ungewöhnlich. Eine Weltspiegel-Reportage von Gabor Halasz.

mehr lesen ...
Nordkoreas Cyberkrieger greifen an
Sie attackieren Menschenrechtler in Südkorea, geflohene Nordkoreaner oder Organisationen im Umfeld der Winterspiele von Pyeongchang: Nordkoreas Hacker schlagen immer häufiger und immer professioneller zu. Von Anja Bröker.

mehr lesen ...
Berlinale: Kontroverser Überraschungssieger
Die Berlinale-Jury hat entschieden: Der Goldene Bär geht an "Touch Me Not" von der rumänischen Regisseurin Pintilie - ein kontroverser Beitrag über das Zusammenleben mehrerer Paare.

mehr lesen ...



mehr lesen ...
Schockgefrostet durchs Wochenende
Wind und zweistellige Minustemperaturen lassen die Menschen in Deutschland an diesem Wochenende bibbern. Doch der Rekordfrost hat auch seine sonnigen Seiten.

mehr lesen ...
News-Updates von Novi
Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Aktuell, auf den Punkt und mit viel Roboter-Charme. Verfügbar im Facebook Messenger und als Web-App. Ein Angebot von funk und tagesschau.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
AfD in der Kritik: "Ekelhafter Rassismus"
Erst am Donnerstag hatten Abgeordnete die AfD im Bundestag scharf kritisiert und ihr unter anderem Rassismus vorgeworfen. Jetzt kam es in einer Aktuellen Stunde erneut zu hitzigen Debatten mit Zwischenrufen.

mehr lesen ...
Viele Waffenexporte vor Yücel-Freilassung genehmigt
Bevor der deutsche Journalist Yücel aus türkischer Haft entlassen wurde, genehmigte die Bundesregierung Waffenlieferungen an die Türkei. Gibt es einen Zusammenhang?

mehr lesen ...
Mindestens 20 Tote durch Anschläge in Afghanistan
In Afghanistan haben die radikalislamischen Taliban und die Terrormiliz IS mehrere Anschläge verübt. Mehr als 20 Menschen kamen ums Leben, viele von ihnen Soldaten.

mehr lesen ...
UN-Sicherheitsrat verschiebt Abstimmung über Waffenruhe für Syrien
Sechs Stunden lang hat der UN-Sicherheitsrat beraten - doch eine Waffenruhe für Syrien ist nicht in Sicht. Schwedens Botschafter zeigte sich enttäuscht. Am Samstag kommt das Gremium wieder zusammen. Von Georg Schwarte.

mehr lesen ...
Kommentar zum UN-Sicherheitsrat: Ein perfides Spiel
Dass der UN-Sicherheitsrat sich nicht einmal auf eine 30-tägige Waffenruhe für Syrien einigen kann, ist eine Blamage, meint Georg Schwarte. Das Gremium wird für nationale Interessen missbraucht. Perfide.

mehr lesen ...
Trump kündigt "größte Sanktionen" gegen Nordkorea an
US-Präsident Trump setzt im Nordkorea-Konflikt weiter auf Härte und auf neue Sanktionen: Es sei "das größte jemals verhängte Maßnahmenbündel", kündigte er an. Von Martin Ganslmeier.

mehr lesen ...